Navigation
Kategorien
german flag iconunited kingdom flag iconukraine flag iconrussian flag icon
Schutz Deiner Daten

Blog / Business / Betrugsfälle Auf Anderen Plattformen /
Kristian Gross

Betrugsfälle auf anderen Plattformen

Die sichere Alternative zu Ebay 

Lese in diesem Blogbeitrag über die Risiken und Probleme eines Verkaufs/Verleihs über Ebay und wie wir es bei Fainin besser machen. Einen Kurzüberblick zu Fainins Design-For-Trust schonmal vorab: 

  1. 100 % verifizierte Mieter:innen führen zu viel weniger Schadensfällen.
  2. Falls doch etwas kaputt geht sind alle Transaktionen gemäß der AGB bis zu 15.000 € von der ERGO versichert.
  3. Unser intelligentes Bezahlsystem blockiert gefälschte Zahlungsanfragen und kann nur über unser System abgewickelt werden.
  4. Zuverlässigkeit aufgrund 100 % mit Personalausweis oder Führerschein verifizierte Teilnehmer:innen - per Fake-Konto mieten ist nicht möglich!

Betrugsfälle bei Ebay

Wolltest Du schonmal etwas bei Ebay verkaufen oder verleihen und hast suspekte Nachrichten erhalten oder wurdest sogar um Dein Geld oder Deinen inserierten Artikel bestohlen? Wir klären über die aktuell häufigsten Probleme bei Ebay auf. 

Dreiecksbetrug 

Bei dieser Betrugs-Strategie sind 3 Parteien, Verkäufer:in, Käufer:in und Betrüger:in involviert. Der Dreiecksbetrug läuft wie folgt ab: Der Betrüger fragt ein Produkt eines Verkäufers an und kopiert gleichzeitig das Inserat dieses Produktes. Wenn nun ein:e Interessent:in das Produkt des/der Betrüger:in anfragt, gibt der/die Betrüger:in die Zahlungsdaten des/der eigentlichen Verkäufer:in durch. Nichtsahnend freut sich der/die Verkäufer:in über das eingetroffene Geld, welches er/sie dem/der Betrüger:in zuordnet. Der Verkäufer schickt das Produkt nun also dem Betrüger zu, welcher dann untertaucht und den Käufer ohne Artikel zurücklässt. Was nun? Als Käufer hat man oft die Chance, das Geld zurückzuerhalten, allerdings ist der Verkäufer am Ende ohne Ware und ohne Geld der Leidtragende der Geschichte.


Deine Sachen sind bei uns versichert

ID-Fälschung/Diebstahl einer existierenden ID

Oft möchte man sich als Käufer:in absichern, indem man um ein Foto des Personalausweises bittet. Aber das macht es nicht unbedingt sicherer. Denn wenn Dein Gegenüber aus eigener Initiative Bilder seines Ausweises schickt, solltest Du eher misstrauisch werden. Oft nutzen Ebay-Betrüger:innen einen gefälschten Ausweis oder klauen die Identität von anderen. Dieser Diebstahl der Personalien passiert meist auch über Ebay, indem die Betrüger:innen selbst bei einer angeblichen Transaktion um ein Foto des Personalausweises bitten. Du solltest also auch selbst darüber nachdenken, ob Du Deine Daten auf diese Weise preisgeben möchtest. 

“Sicher Bezahlen” - Funktion gehackt 

Aktuell kommt es bei Ebay immer wieder vor, dass Nutzer:innen bei einem Kauf die “Sicher-Bezahlen”-Funktion von Ebay wählen. Auch wenn es diese Funktion wirklich gibt, bekommt man im Betrugsfall einen Fake-Link zugeschickt, der auf eine Seite leitet, die wie eine offizielle Ebay-Page aussieht. Dort soll man seine Kreditkarten-Details eingeben, welche die Website zunächst ablehnt. Man wird vom integrierten Kundenservice aufgefordert, eine andere Karte zu wählen. Aufgepasst! Es handelt sich um Betrug. In diesem Fall solltest Du Deine Kreditkarte möglichst schnell sperren lassen. 


Sicheres Bezahlsystem beim Leihen und Verleihen

Verleihen über Ebay nicht sicher

Eine gute Alternative zu Ebay ist unsere Sharing-Community Fainin. Hier kannst du Deine Dinge an andere Verleihen und damit Geld verdienen. Durch Fainin’s Design-for-Trust musst Du keine Angst um Deine Sachen haben. Im Gegensatz zu anderen Verleih-Plattformen sind hier eine Nutzer:innen-Verifizierung und eine Versicherung der Produkte integriert. 

Kein Betrug beim Verleihen über Fainin 

Unser Verifizierungs-Partner Sum-Sub verifiziert alle Nutzer:innen, die Deine Dinge ausleihen möchten. Dazu ist ein Personalausweis o.ä. nötig, welcher mit einem Selfie des/der Mieter:in überprüft und in unserem System hinterlegt wird. So wird Betrügern keine Chance gegeben. 

Lieber Sicher Verleihen über Fainin

Falls Dein Produkt während des Verleih-Zeitraums beschädigt wird, ist dieses durch eine Versicherung über die Ergo bis zu 15.000 € abgesichert. Der Zustand der Produkte wird während der Transaktion mit Fotos dokumentiert, sodass auch hier kein Betrug stattfinden kann.


Verdiene Geld mit deinen selten genutzten Dingen

Werde Teil der Sharing-Community!

Du hast Lust, beim sicheren Verleihen und Leihen mitzumachen? Melde dich über www.fainin.com an oder lade dir Fainin’s App in deinem App Store herunter.

Werde Teil der Fainin-Family! Wir freuen uns darauf, mit Dir die Welt zu einem besseren Ort zu machen!